DM FITA im Freien 2006

Vom 1.9. bis 3.9. fand in Winnenden bei Stuttgart die DM FITA im Freien 2006 statt. Der PTSV war dabei: Kaja Spetzler hatte sich bei der LM auf Fehmarn qualifiziert. Hier sieht man Sie mit Betreuer auf dem Wettkampfgelände – die Vorfreude auf den Wettkampf ist unverkennbar 🙂 Indsgesammt war dies die best organisierte DM seit Jahren und jeder versuchte einige Souvenirs, die überall an den Verkaufsständen vom DSB und Bogensporthändlern angeboten wurden, zu ergattern. Endlich begann der eigentliche Wettkampf und die Ergebnisse, die nach jeder Passe aktualisiert wurden, wurden mit Spannung verfolgt.Kaja schlug sich in der 1. Hälfte wacker und hielt mit 332 Ringen die Führung.Mareike Rohr auch aus Schleswig-Holstein erreichte eine persönliche Bestleistung und erlangte am Ende einen guten 12.Platz. Letztendlich waren es dann aber doch die Berliner, die bei der Siegerehrung, die auch wieder schön durchgeführt wurde(mit Überreichung von Rosen :)) dominierten. Und die Rückreise wurde mit einem guten 17. Platz angetreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.